Warenkorb
Zuletzt hinzugefügt
Ihr Warenkorb ist leer
WIR HELFEN GERNE!
Rufen Sie uns an!

0212 22207-0

So bestellen Sie

Kein Mindestbestellwert!

Versandkostenpauschale: 5,99 €

Bis zu einem Warenwert von 6,50 € kostet der Versand nur 3,95 €

[mehr Informationen]

So bezahlen Sie

Per Rechnung

Per Bankeinzug

Per PayPal

[mehr Informationen]

» Startseite » Abschlussprüfung » Fachinformatiker / -in AO 2020 » Digitale Vernetzung

Digitale Lernkarten - IT-Berufe (AO 2020)
Gestreckte Abschlussprüfung Teil 1
Laufzeit: 12 Monate

Immer gut vorbereitet

Die Vorteile:

  • Erstellt nach IHK-Prüfungskatalog
  • 236 Fragen speziell für Teil 1 der Abschlussprüfung
  • Erstellt von unserem Fachautor René Neumann
  • Lernen mit dem 5-Fächer-Lernsystem
  • Mobiles Lernen, auch unterwegs
  • Laufzeit: 12 Monate ab Lizenzaktivierung

Bitte beachten Sie: Dieses Angebot richtet sich exklusiv an Azubis. E-Learning Angebote für Ausbilder und Firmenkunden finden Sie hier.


Lieber analog lernen?
Zu den Papierlernkarten (Best.-Nr. 757).

Best.-Nr. CA757


15,50

inkl. MwSt.

Menge


Sofort lieferbar



Optimal und digital!

Diese digitalen Lernkarten bestehen aus mehr als 230 prüfungsnahen Fragestellungen.

Geeignet für die Ausbildungsberufe:

  • Fachinformatiker / Fachinformatikerin - Alle Fachrichtungen
  • IT-System-Elektroniker / IT-System-Elektronikerin
  • Kaufmann / Kauffrau für IT-System-Management
  • Kaufmann / Kauffrau für Digitalisierungsmanagement


Enthalten sind wichtige Begriffe und Definitionen, die Sie für die schriftlichen Abschlussprüfung Teil 1 "Einrichten eines IT-gestützten Arbeitsplatzes" gemäß IHK-Prüfungskatalog benötigen.


Inhalt:

  • Kapitel 1: Planen, Vorbereiten und Durchführen von Arbeitsaufgaben
  • Kapitel 2: Informieren und Beraten von Kunden und Kundinnen
  • Kapitel 3: Beurteilen marktgängiger IT-Systeme und Lösungen
  • Kapitel 4: Entwickeln, Erstellen und Betreuen von IT-Lösungen
  • Kapitel 5: Qualitätssichernde Maßnahmen
  • Kapitel 6: IT-Sicherheit und Datenschutz, Ergonomie
  • Kapitel 7: Auftragsabschluss und Leistungserbringung